Werbeanzeigen

Walkie-Talkie Funktion abgeschaltet: Schwere Sicherheitslücke

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Mit watchOS 5 führte Apple eine neue Möglichkeit namens Walkie Talkie zur Kommunikation für die Apple Watch ein.

Hierbei wird, ähnlich wie bei UKW-Funkgeräten, die Nachricht direkt auf die Watch des Anderen Teilnehmers übertragen wobei man die Taste gedrückt halten muss – eine nette Spielerei.

Doch nun hat Apple diese Funktion serverseitig kurzfristig wegen einer schweren Sicherheitslücke deaktiviert. Welche das ist und wie sich das ausnutzen ließe; dazu wollte Apple sich nicht äußern.

In einer kurzen Stellungnahme betonte Apple, dass man mit Hochdruck an einer Lösung ar rite und dabei zeitgleich vom Facetime-Debakel gelernt habe. Aus diesem Grund habe man die sofortige Abschaltung der dafür notwendigen Server vorgenommen.

Schließlich steht die Sicherheit der Kunden und deren Daten für Apple an oberster Stelle.

Ausserdem entschuldigt man sich bei allen Kunden für die Unannehmlichkeiten. Wann genau die Sicherheitslücke behoben wirf ist noch nicht klar, es dürfte allerdings nicht allzu viel Zeit vergehen.

 

Macht’s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Spendiere mir doch einen Kaffee, dann bin ich umso fitter und kann mehr noch mehr Content für Dich produzieren

Ich betreibe meinen Blog als Alleinunterhalter mit viel Liebe und Herzblut. Das Bloggen ist für mich ein Lebenstraum und erfüllt mich. Es macht mir einfach Spass, meine Gedanken zu technischen Dingen mit Euch zu teilen. Doch als Blogger bin ich natürlich auch auf Einnahmen angewiesen. Mit einer kleinen Spende unterstützt Du mich und meinen Blog und drückst deine Wertschätzung an meiner Arbeit aus. Dafür bedanke ich mich recht herzlich

€4,00

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: