Werbeanzeigen

Nächstes Mitglied bei Apple Pay: Klarna Card unterstützt ab sofort den Dienst

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

Zu Apple pay und meiner persönlichen Einschätzung habe ich mich ja schon m,ehrfach geäußert und dabei stehe ich nicht alleine mit meiner Meinung da.

Nachdem in der vergangenen Woche die Sparkassen und Volksbanken ihre Teilnahme an Apple Pay bestätigten ist seit gestern ein weiterer Anbieter neu an Board – die Klarna Card des Bezahldienstleister Klarna.

 

Klarna – ein Dienstleister mit zusätzlicher Kreditkarte

Das Unternehmen Klarna kennt man schon länger wenn man regelmäßig online shoppt und dabei nach einer Alternative zu Paypal Ausschau hält. Das 2005 in Stockholm gegründete Unternehmen bietet Online-Shoppern die Möglichkeit ihre getätigen Käufe per Rechnung, via Ratenzahlung, per Lastschrift oder mittels Sofortüberweisung zu bezahlen.

Nun bietet das Unternehmen dank seiner neuen Banklizenz auch eine entsprechende Kreditkarte an die über Visa gelabelt ist und grundsätzlich kostenfrei ist. Die Karte lässt sich online bestellen und wird Euch nach einem Video-Ident-Verfahren an Euch rausgeschickt. Als Schmankerl ist die Benutzung im Ausland gebührenfrei jedoch sind keinerlei Bargeldabhebungen möglich

 

Klarna Card mit Apple Pay 

„Wir freuen uns sehr, dass die Klarna Card nun auch in Deutschland mit Apple Pay genutzt werden kann. Dadurch können Bezahlmethoden von Klarna nicht nur online, sondern auch offline genutzt werden und Nutzer können die Vorteile von Klarna überall dort erfahren, wo mit Apple Pay bezahlt werden kann. Gemeinsam wollen wir Verbrauchern ein schnelles, sicheres und vertrauenswürdiges Bezahlen ermöglichen und so ihren Alltag vereinfachen. Bargeldloses Bezahlen ist die Zukunft und sowohl Geldbörsen als auch PIN-Codes gehören bald der Vergangenheit an. Daher ist dies ein logischer Schritt.”

So die Stellungnahme des Unternehmens im IT-Magazin bezüglich der Einführung zu Apple Pay.

Auf jeden Fall nimmt die Auswahl für Apple Pay-geeignete Kreditkarten stetig zu und das ist nur gut für den Kunden. Persönlich  erledige ich meine Zahlungen zu über 95% mit Apple Pay. Warum das so ist habe ich einmal hier zusammengefasst

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechniukblog, Euer Patrick

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Nach oben ↑

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: