Werbeanzeigen

Neues Update für die Philips Hue Bridge – Update: Auch die App wurde aktualisiert

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

Philips Hue gehört zu den beliebtesten Belichtungssystemen am Smart Home Markt wobei der Anfang durchaus etwas holprig war. Doch mit der aktuellsten Bridge, gut erkennbar am quadratischen Design, konnte Philips Hue nahezu alle Schwächen bezüglich Umschaltzeiten und Co weitestgehend ausmerzen.

 

Mit dem vor zwei Tagen veröffentlichen Update der Firmware nimmt Philips Hue nochmals deutliche Verbesserungen an der Bridge vor. Vor allem hat man weiter an der Geschwindigkeit gearbeitet denn hin und wieder gab es nämlich Probleme beim Ansprechverhalten der Lampen, die über die Hue Tap oder die Friends of Hue Lichtschalter gesteuert wurden.

Zusätzlich hat man an der Geschwindigkeit für Amazon Alexa und den Google Assistant gearbeitet um auch hier die Reaktionszeiten zu verbessern.

Last but not least wurde das Datei-System der Bridge geändert um für zukünftige Updates und neue Funktionen besser aufgestellt zu sein. Speziell das Thema Hue Entertainment könnte von einem geänderten und effizienteren Dateiformat profitieren; knapp zwei Jahre nach offizieller Vorstellung dümpelt das Thema im Niemandsland herum.

Nachfolgend die offiziellen Release-Notes von Philips Hue

  • We have made some big changes in the Hue Bridge filesystem resulting in better performance. This enables some exciting new features coming up!
  • We implemented improvements in the Hue Bridge so cloud-integrations (i.e. Amazon Alexa and Google Assistant) work more reliable in the future.
  • We improved the reliability of Hue Tap and Friends of Hue Switches, solving an issue where lights would sometimes fail to respond to commands
  • We resolved an issue that lights were wrongly indicated as not supporting Power-on Behaviour in the mobile App although they had that capability before. Thanks for reaching out to us for this issue!

 

Das Update wird übrigens direkt über die Philips Hue App angestoßen. Dazu öffnet Ihr diese einfach und tippt auf „Einstellungen“ und anschließend auf „Softwareupdate“. In der Regel sollte das System aber dieses wichtige Update automatisch installiert haben.

 

Update:

Heute hat Philips Hue dazu auch passend ein App-Update im iOS -App Store bereitgestellt. Mit diesem Update verbessert Philips Hue die Steuerung und Automatisierung der einzelnen Zonen sowie die Sicherheit. Hier findet Ihr die dazugehörigen Release Notes:

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: