Werbeanzeigen

Die neuen iPhone-Modelle sind schon registriert

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

die WWDC ist in weniger als zwei Wochen wo wir auf jeden Fall das erste Mal einen ausführlichen Blick auf das kommende iOS 13 werfen dürfen. Dieses wird dann wohl auf den im Herbst 2019 neu vorgestellten iPhone-Modellen höchstwahrscheinlich schon vorinstalliert sein wenn die ersten Modelle bei den Vorbestellern eintreffen.

 

Das wir neue Modelle sehen werden ist nach den vergangenen Wochen wohl mehr als eindeutig geworden und bekam heute eine weitere Bestätigung. In einer offiziellen Dokumentation der Eurasischen Wirtschaftskommission befinden sich ab heute von Apple neu eingetragene iPhone-Modelle.

Hinterlegt wurden dort die neuen iPhones Modellnummern A2111, A2160, A2161, A2215, A2216, A2217, A2218, A2219, A2220, A2221, und A2223 deren Vorstellung wir dann für September erwarten dürfen. Schon in der Vergangenheit wurden hier neue Produkte von Apple dokumentiert so das wir hier von einer sehr zuverlässigen Quelle ausgehen können zumal diese als essenziell für einen Verkaufsstart im Eurasischen Wirtschaftsraum ist.

Leider gibt die Dokumentation in diesem Index keinen weiteren Aufschluss über die Ausstattung oder Farbe. Gerüchten zufolge soll der Nachfolger des iPhone Xr mit „Flieder“ und „Mintgrün“ zwei weitere Farben sowie eine Dual-Kamera bekommen. Gar eine Triple Kamera mit bis zu 5-fach optischem Zoom soll es im Nachfolger des iPhone Xs geben.

Wie bereits angedeutet wird Apple wohl Anfang September wieder eine Keynote zur Vorstellung der neuen Geräte abhalten.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Spendiere mir doch einen Kaffee, dann bin ich umso fitter und kann mehr noch mehr Content für Dich produzieren

Ich betreibe meinen Blog als Alleinunterhalter mit viel Liebe und Herzblut. Das Bloggen ist für mich ein Lebenstraum und erfüllt mich. Es macht mir einfach Spass, meine Gedanken zu technischen Dingen mit Euch zu teilen. Doch als Blogger bin ich natürlich auch auf Einnahmen angewiesen. Mit einer kleinen Spende unterstützt Du mich und meinen Blog und drückst deine Wertschätzung an meiner Arbeit aus. Dafür bedanke ich mich recht herzlich

€4,00

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: