Werbeanzeigen

Auch macOS Mojave 10.14.3 bekommt sein Update für den FaceTime Bug

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Nachdem in der vergangenen Woche ein schwerwiegender Fehler in der Groupchat-Funktion von FaceTime aufgetaucht war hat Apple nun neben dem obligatorischen iOS-Update auf Version iOS 12.1.4 das ergänzende Update für den Mac nachgereicht. Mit dessen Hilfe lassen sich FaceTime-Gruppenchats wieder vollumfänglich über die beiden Plattformen nutzen.

Apple veröffentlichte dazu nun das ergänzender Update auf macOS 10.14.3 mit dessen Hilfe der nun hinlänglich bekannt gewordene FaceTime Bug geschlossen wird.

Das Update kann unter „Systemeinstellungen“ >> „Softwareupdate“ geladen werden und ist ca 988 MB groß. Da somit unter FaceTime eine eklatante Sicherheitslücke, welche zwar durch die Deaktivierung der entsprechenden Server umgangen wurde, geschlossen wird, bekommt das Update definitiv eine Installationsempfehlung von mir.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechniblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: