Werbeanzeigen

iOS 12.1.1 ist nun verfügbar – neben tvOS 12.1.1 und audioOS

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

Auf der Arbeit erreichte mich auf meinem iPhone die Nachricht, dass ein neues Softwareupdate zur Verfügung steht. Dies dürfte zumindest bis auf watchOS die letzte Softwareaktualisierung für das Kalenderjahr 2018 darstellen.

Obwohl es nur ein kleiner Versionssprung ist, haben wir es hier mitnichten um ein reines Bugfix-Update zu tun. Hinter den Kulissen hat man gerade unter iOS 12.1.1 ein bisschen Hand angelegt.

So erfährt nämlich „Haptic Touch“ auf dem iPhone Xr eine Ausweitung auf die Benachrichtigungen, analog zu 3D Touch in den höherwertigen iPhone-Modellen.

Zudem hat man den Kamerawechsel in FaceTime endlich überarbeitet, der Wechsel zwischen Front- und iSight-Kamera ist wieder mit einem Tap auf das entsprechende Icon möglich. Zusätzlich lassen sich nun auch während eines FaceTime-Videochat sogenannte Live-Photos aufnehmen.

Außerdem hat man die Stabilität sowie die Zuverlässigkeit der Diktierfunktion nach eigenen Angaben verbessert. Eine weitere Neuerung betrifft die eSIM-Funktionalität des iPhone Xs, iPhone Xs Max und iPhone Xr; weitere Mobilfunkanbieter haben ihre Unterstützung für dieses Feature zugesagt.

Das Update lässt sich über den üblichen Weg über „Einstellungen“ >> „Allgemein“ und „Softwareupdate“ anstoßen. Alternativ geht es natürlich auch über iTunes am Mac oder Windows PC.

Da wieder einige Sicherheitslücken geschlossen werden und insbesondere der Kamerawechsel während eines FaceTime-Videochats erleichtert wird bekommt das Update eine Installationsempfehlung von mir

tvOS 12.1.1

Die Updatebeschreibungen von tvOS 12.1.1 geben keine genauen Aussagen darüber, was konkret verbessert wurde. Ich gehe davon aus, das allgemein an der Stabilität sowie der Performance gearbeitet wurde. Zusätzlich wird man vermutlich noch weitere Verbesserungen an Dolby Atmos und Dolby Vision vorgenommen haben.

Ihr könnt das Update auf der Apple TV 4 und Apple TV 4K unter „Einstellungen“ >> „System“ >> „Softwareupdate“ anschieben.

Auch hier sehe ich keinen Grund der gegen dieses Update spricht.

Ein Update auf watchOS 5.1.2 ist bisher nicht zu sehen; wird aber von Apple mit Sicherheit in allernächster Zukunft veröffentlicht werden.

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „iOS 12.1.1 ist nun verfügbar – neben tvOS 12.1.1 und audioOS

Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: