Werbeanzeigen

Neuauflage der 300 MB Aktion von der Telekom

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

es geht um das Thema Datenvolumen. Etwas , was man nie zuviel haben kann, was in Deutschland laut der landläufigen Meinung auch zu gering bemessen ist und uns vor Neid erblassen lässt wenn man mal über die deutschen Grenzen hinweg in die Nachbarländer schaut.

Doch der größte Netzanbieter in Deutschland, die Deutsche Telekom, hat in den vergangenen Monaten einige Anstrengungen unternommen, die Tarife und das Datenvolumen aufzuwerten. Auch diesen Monat gibt es wieder eine kleine Aktion des Bonner Mobilfunker.

Wenn Ihr nämlich die Magenta Service App nutzt, könnt Ihr Euch wieder 300 MB Extradatenvolumen sichern. Dazu muss man lediglich die App, wie in den vergangenen Wochen, öffnen.

Einfach auf den Reiter „Verbrauch & Kosten“ navigieren und dann auf den magentafarbenen Button „Ihr Geschenk ansehen“ tippen. Die Telekom schreibt Euch anschließend das Datenvolumen gut bzw. informiert Euch per SMS. Wie üblich surft Ihr im Anschluss mit dem geschenkten Datenvolumen und Verbrauch dessen rutscht Ihr wieder automatisch in das inkludierte Datenvolumen in Eurem Tarif.

Bildschirmfoto 2018-06-04 um 11.40.53.jpeg

Kleinere Einschränkungen gibt es allerdings. Das Extravolumen lässt sich ausschließlich in den privaten MagentaMobil-Tarifen nutzen; Kunden mit Business-Rarifen bleiben außen vor. Außerdem steht das Datenvolumen auch nur den Hauptkarten zur Verfügung, angehängte Familienkarten bleiben ebenfalls außen vor.

Wie immer werden Einige wieder was zu meckern haben, trotzdem sind geschenkte 300 MB eben geschenkte 300 MB. Wie spricht doch der Volksmund – „Einem geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul“ 

In diesem Sinne ist das Angebot in Ordnung und man sollte nicht immer alles kritisieren.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

P.S. Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann unterstütze mich doch einfach via Paypal

 

 

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: