Werbeanzeigen

Auch macOS bekommt sein Sicherheitsupdate – In Version 2018-001

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

nachdem nun das Update zu iOS 11.3.1 bereitsteht schob Apple direkt noch ein Sicherheitsupdate für die Mac-Plattform hinterher. Das Update ist konkret für macOS 10.13.4. High Sierra und mit knapp 1 Gb auch ungewöhnlich groß. Konkret behebt Apple diverse Sicherheitslücken im integrierten Browser Safari im Bezug auf die Darstellung von Links/URL´s mit dessen Hilfe man Nutzern von macOS eine täuschend echte macOS-Oberfläche vorgaukeln konnte und im integrierten Crash-Report von macOS. Hier war es möglich über einen Speicherfehler einen Code mit erweiterten Rechten auszuführen.

Das Update kann über den Mac App Store geladen werden und sollte  aufgrund der geschlossenen Sicherheitslücken auch dringend installiert werden. Denkt dabei aber bitte daran, ein aktuelles Backup Eures Mac anzulegen.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, Euer Patrick

P.S. Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann unterstütze mich doch einfach via Paypal

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nach der DSVGO musst Du den Datenschutzbestimmungen explizit zustimmen. Das bedeutet, dass Dein Name, deine Mailadresse sowie der Inhalt deines Kommentars gespeichert und zu Analysezwecke einsehbar sind

*

Ich stimme zu

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: