Werbeanzeigen

Still und heimlich

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

seit dem gestrigen Freitag scheint Apple wohl ganz klammheimlich die langersehnte TV-App Schritt für Schritt auszurollen. Selbstverständlich überprüfte ich das gestern Abend direkt auf meiner Apple TV 4 (natürlich mit dem neuesten tvOS 11.2); nur es war weit und breit nichts von der App zu sehen.

Entdeckt habe ich Sie auf meinem neuen iPad Pro 10,5″ und meinem iPhone X. Auch am heutigen Tage war auf der Apple TV 4 die TV-App nicht aufzufinden. Mithilfe dieser App möchte Apple Fernseh- und Streaming-Apps bündeln bzw. sie soll als Hub fungieren. Man verspricht aber zudem; dass die App, basierend auf den Sehgewohnheiten des Nutzers, eigenständig Inhalte, Fernseh-Shows etc. vorschlagen kann.

Streng genommen ist die TV-App auf den iOS-Geräten allerdings nichts anderes als die vorherige Videos-App.

fullsizeoutput_69b

 

Zudem wirkt die App insgesamt etwas unfertig; es sind zum Marktstart lediglich Amazon Prime Video, Sky Ticket, TV Now Plus, ZDF und MUBI in der App neben den iTunes Filme und iTunes Serien verfügbar. Für mich fehlt da neben Netflix noch Tattoo und YouTube.

Nichts desto trotz wird die App nun langsam ausgerollt, was ja auch nur knapp ein Jahr gedauert hat….

 

Macht’s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: