Werbeanzeigen

watchOS 4.2 ist nun verfügbar

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

zunächst einmal muss ich mch entschuldigen, dass dieser beitrag etwas später erschien. Ich hatte das Layout meines Blogs ein bisschen zerschossen; dass passiert halt wenn man wie wild irgendwo rumklickt…

Am heutigen Abend veröffentliche Apple nämlich noch das Update von watchOS auf Version 4.2. Scheinbar bevorzugt Apple dieser Tage die Ausrollung der veschiedenen Plattform-Updates über die verschiedenen Tage verteilt. Es ging ja am Samstag morgen mit iOS 11.2 los, gefolgt von tvOS 11.2 am gestrigen Abend und findet nun mit watchOS am heutigen Dienstagabend seinen vorläufigen Höhepunkt

Das ist insofern etwas ungewöhnlich, als das Apple sonst immer bei .x Releases einen Update-Abend veranstaltete.

Explizit nennt Apple zwei Fehlerbehebungen. Das Automatische Anmelden im iTunes Store funktioniert nun zuverlässiger. Zudem korrigiert man ein Problem bei der Icon-Darstellung. Manchmal waren nämlich nur Platzhaltergrafiken anstatt der App-Icons zu sehen. EIn Problem das auch bei mir vereinzelt auftrat.

 

Außerdem ist nun auch watchOS 4.2 für den Dienst „Apple Cash“ freigegeben. Wie im Blog zu iOS 11.2 schon hinlänglich thematisiert; ist dieses Feature hierzulande leider nicht benutzbar.

Das Update ist ca. 143 MB groß und lässt sich wie gewohnt über die Apple Watch App auf dem iPhone anstoßen  Das Update ist für alle bisherigen Apple Watch Modelle verfügbar.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „watchOS 4.2 ist nun verfügbar

Gib deinen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: