Werbeanzeigen

Staingate wird von Apple verlängert

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

im Jahr 2012 (schon wieder fünf Jahre her) stellte Apple erstmals MacBook Pro mit dem sogenannten Retina-Display der Weltöffentlichkeit vor. Im Zuge dieser technischen Evolution verzichtete Apple damals auf eine Glasabdeckung beim Display und setzte stattdessen auf eine spezielle Beschichtung.

Diese Beschichtung wiederum sorgte recht schnell für Ärger, denn schon bald zeigten sich im Internet abderdutzende Besitzer eines neuen Retina MacBook mit hässlichen Flecken auf dem Display. Auch ich war davon betroffen. Der Schuldige war recht schnell gefunden; es war die neuentwickelte Beschichtung von Apple, die sich irgendwann „ablöste“.

EIn entsprechendes Reparaturprogramm wurde nach langem Hin und Her von Apple im Jahr 2015 platziert. Das Programm ging ursprünglich bis Ende Februar 2017 und wurde bis Ende September 2017 erweitert. Nun gibt es eine weitere stillschweigende Verlängerung des „Staingate Reparaturprogramms“.

Betroffene Geräte aus den Modellgenerationen von 2013 bis 2015 werden nun vier Jahre ab Kaufdatum kostenfrei repariert (die Geräte dürfen allerdings keine weitere beeinträchtigende Beschädigungen aufweisen!) Die bisherige Frist belief sich auf drei Jahre ab Kaufdatum.

Ihr werdet direkt auf den entsprechenden Supportwebseiten von Apple dazu (noch) keine Stellungsnahme finden; die amerikanischen Kollegen von macrumor.com sind aber im Besitz eines entsprechenden internen Schreibens.

Das ist auf jeden Fall mal eine wirklich gute Nachricht. Solltet Ihr betroffen sein, fragt zeitnahe bei dem Apple Premium Reseller oder dem Apple Store Eures Vertrauens nach. Falls Ihr in der Zwischenzeit die Reparatur kostenpflichtig durchgeführt habt; wenden Euch am Besten direkt an die Service-Hotline nach; i.d.R. erstattet Apple dann auch nachträglich den Reparaturbetrag. Diese Aussage ist aber ohne Gewähr; Ihr seit da auf die Kulanz von Apple angewiesen!

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu „Staingate wird von Apple verlängert

Gib deinen ab

  1. Also Apple hat mein 15er Retina gegen ein aktuelles 2017 Modell ausgetauscht, Aufgrund, daß ich ein Problem mit dem Display hatte. Super, jetzt habe ich 16 GB und 512 Flash … was will Frau mehr 😉

  2. Woher hast du denn die Informationen ?? Von einer anderen Webseite, Die nur spekulieren ?? Armes Deutschland, wenn das hier guter Journalismus sein soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: