Werbeanzeigen

iOS 11.1.1 ist ab sofort verfügbar und adressiert direkt zwei Bugs

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

soeben poppte auf meinem iPhone noch ein Hinweis für ein Update auf. Ab sofort steht nämlich ein kleines Bugfix Update auf iOS 11.1.1 bereit.

Mit diesem Update geht Apple zwei Bugs an; welche so dermaßen eklatant nervtötend sind, dass ich mich frage wie solch eine Panne überhaupt passieren konnte…

Konkret geht es um zwei Dinge:

  • ein Problem mit der Tastatur, wo innerhalb der Wortvorschläge bei einem groß geschriebenen „I“ die Autokorrektur sofort eine Wortersetzung mit einem „A“ sowie dem Fragezeichen machte
  • Behebt die Zuverlässigkeit des Befehls „Hey Siri“, welcher auch mich persönlich betraf. Bei diesem Befehl reagierte das iPhone leider gar nicht, was die Steuerung meines Philips Hue Systems massiv einschränkte und ich da über Amazon Alexa gehen musste

Das Update lässt sich OTA direkt über das iPhone über den bekannten Weg „Einstellungen“ >> „Allgemein“ >> Softwareupdate“ anstoßen. Auf meinem iPhone sind das knapp 45 MB groß. Es lässt sich natürlich auch über iTunes laden; dort wird es mit Sicherheit etwas größer sein.

Da zwei im alltäglichen Workflow sehr ärgerliche Bugs gefixt werden bekommt das Update definitiv eine Installationsempfehlung von mir.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: