Werbeanzeigen

Speicherbedarf von Apps explodiert

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

 

Einige von Euch haben es sicherlich schon bemerkt. Es geht um Apps, genauer gesagt um den tatsächlichen Speicherbedarf von Apps. Dieser wurde in den vergangenen Jahren immer größer.

Laut einer Studie von Sensor Tower (dafür wurden die Top 10 Apps aus dem App Store ausgewertet) ist die Größe von Apps wie Facebook, YouTube, Snapchat, Google Mail, Netflix, AirBnB, Instagram etc. seit 2013  um mehr als 1000% gestiegen.

top-10-ios-apps-size-by-growth.jpg

Das ist interessant und ärgerlich zugleich; liegt aber an einigen Faktoren begründet. Zunächst einmal hob Apple im Februar 2015 die Obergrenze von 2GB auf 4GB pro App an, andererseits ist die Hardware immer leistungsfähiger geworden. Das mag bei Spielen sinnvoll sein, wo die Entwicklerstudios beständig an Bild- und Tonqualität schrauben.

Bei Facebook und Snapchat ist der Verbrauch beispielsweise einfach nur explodiert ohne einen Mehrwert zu schaffen. Es scheint fast so als würde es kein Halten mehr geben. Da es aktuell noch eine Menge an iPhones mit 16GB gibt mehr als ärgerlich. Facebook braucht in der aktuellen Version insgesamt ca. 388MB……. Für mich schaut es einfach nur nach unfassbar schlechter Programmierung aus; teilweise sind die Apps als Universal-App „zusammengezimmert“ worden ohne eine vollständig native Einbindung auf die iOS- Plattform zu erhalten. Aber zumindest für Facebook habe ich eine super Alternative in diesem Blog vorgestellt. In der +-Version wird zudem zuverlässig die Werbung geblockt.

Gerade da die Apps immer größer, auch trotz „Thinning“, werden, empfehle ich immer die 128GB-Version eines iOS-Gerätes zu kaufen.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

 

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Nach der DSVGO musst Du den Datenschutzbestimmungen explizit zustimmen. Das bedeutet, dass Dein Name, deine Mailadresse sowie der Inhalt deines Kommentars gespeichert und zu Analysezwecke einsehbar sind

*

Ich stimme zu

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: