Werbeanzeigen

Nachtrag zu iOS 11

Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Beitrag auf meinem Blog,

peu a peu kommen immer weitere Details von iOS 11 ans Licht. Ein Feature betrifft die Kamera-App von iOS. Die wird nun in iOS 11 in der Lage sein, QR-Codes zu scannen und zu verarbeiten. Aktuell muss man unter iOS hierfür auf eine Third-Party Applikation ausweichen, während andere Smartphones wie das aktuell bei mir im Test befindliche Huawei P10 dies schon längst an Board haben.

QR-Codes sind eine quadratische Punkt-Matrix in der man zahlreiche Infos verbergen kann wie: URLs von Webseiten, Texte, vCards, Weiterleitung für die Installation einer spezifischen App im App Store usw.

Standardmäßig ist die Funktion aktiviert; sie soll sich aber jederzeit in den Einstellungen im Reiter „Kamera“ deaktivieren lassen.

Zudem wurde die Einblendung der Lautstärke bei aktiviertem Display überarbeitet. Mit iOS 11 verschwindet künftig das recht große und zentral platzierte Kontroll-HUD zugunsten einer deutlich kleineren Einblendung in der rechten oberen Ecke. Außerdem wurde die Einblend-Leiste überarbeitet, wie bei der YouTube App von Google.

Auch in Zukunft werden noch weitere Infos durch die Beta-version durchsickern.

 

Macht´s gut und bis zum nächsten Mal hier auf dem appletechnikblog, euer Patrick

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Nachtrag zu iOS 11

Gib deinen ab

  1. Danke Patrick, aber deinem Bericht zu iOS 11 habe ich als Aufforderungen zum Kaufen verstanden. Natürlich kann man iOS 11 kaufen, geht über Apple mit einen Developer Account. Der kostet mich nun jährlich geht. Ich werde dir mein iPhone S6 zuschicken und dich bitte, diesen Downgrade vorzunehmen. So kann man schließlich nicht mit seinen Lesern der ersten Stunde umgehen. Mein Frau Gabrielle sieht das auch genau so. Sie hat auf dein Anraten sich ein iPad 12″ gekauft und ist super zufrieden.

    1. Hallo Paul,
      Es existiert kein Blog zu iOS 11. Ein Developer Account ist natürlich kostenpflichtig, lohnt sich aber für App-Entwickler. Diese sind aber mitnichten meine Zielgruppe. Unabhängig davon gibt es auch eine Public Beta für alle Interessenten. Ein Downgrade werde ich aus datenschutzrechtlichen Gründen für Dich leider nicht vornehmen können und wollen. Ich bitte im Zuge deiner Privatsphäre um Verständnis. Trotzdem bedanke ich mich für dein Feedback

  2. Habe mir auf dein Anraten iOS 11 gekauft, nun möchte ich das Neue iOS 10.3.3 haben !! Wie bekomme ich das ? Wie kann 10.3.3 Neuer als iOS sein … Verstehe das hier alles so langsam nicht mehr

    1. Hallo Paul,
      Du hast leider etwas missverstanden. iOS ist eine freie Software, die Du mit einem iPhone, iPad oder iPod Touch mitgeliefert bekommst. Dementsprechend kannst Du iOS nicht kaufen. Ferner habe ich zum heutigen Zeitpunkt niemals iOS 11 empfohlen, da es sich aktuell noch in der Betaphase befindet. iOS 10.3.3 ist die offizielle iOS Version. Auf Apple.support.com findest Du eine Anleitung zum Downgrade >> https://support.apple.com/de-de/HT203282

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: